Bundesweiter Vorlesetag

Mit der heutigen Uhrenumstellung haben wir die Winterzeit eingeläutet. Nun wird es also draußen wieder kalt und man zieht sich in seine gemütlichen vier Wände zurück. Neben den gemeinsamen Stunden beim Spiele zocken, tritt die Beschäftigung des Lesens zum Vorschein. 

Lesen oder auch das Vorlesen ist in der heutigen technisierten Gesellschaft sehr verdrängt worden. Damit aber diese Kulturtechnik erhalten bleibt, hat die Stiftung Lesen einen bundesweiten Vorlesetag in das Leben gerufen.

 

 

 

Am 18.11.2011 kann jeder, der Spaß am Vorlesen hat, an einem beliebigen Ort eine gemütliche Vorlesesituation schaffen und Kindern eine spannende Geschichte vorlesen. Ich bin an diesem Tag in Bielefeld beim Educamp, sonst hätte ich gern in der Buchkantine vorgelesen. Dies soll aber kein Hindernis sein. Möglicherweise können die Educamper gemeinsam eine Vorlesestunde für Bielefelder Kinder ins Leben rufen. Ich würde mich freuen, wenn es weitere Interessenten gibt, die mit mir am Oberstufen-Kolleg an der Universität Bielefeld, in der Universitätsstr. 25, 33615 Bielefeld vorlesen.

Wer sich nun angesprochen fühlt, den Vorlestag zu unterstützen, findet hier ein paar Kinderbücher, die sicher ihre kleinen Zuhörer begeistern. Was man beim Vorlesen beachten sollte ist hier zusammengestellt.

Fröhliches Vorlesen wünsche ich euch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top