Das Wesen der Erfindungen

Es gibt nichts Törichteres im Leben als das Erfinden. Ich bin jetzt fünfunddreißig Jahre alt und habe der Welt noch nicht nur fünfunddreißig Pfennige genützt. James Watt

1 Kommentar zu „Das Wesen der Erfindungen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top