Die Miss-Competition and the Happy End

Anfang Oktober habe ich davon berichtet, dass ich bei dem Miss-Geschichten-Wettbewerb des T-Shirt Labels „What a Miss“ teilgenommen habe. Nun stehen die GewinnerInnen endlich fest.

Es konnte jeder, der die Volljährigkeit erreicht hat, eine sogenannte „Miss-Geschichte“ schreiben, sodass den „Miss-Worten“, die in vielen Sprachen negativ konnotiert sind, positive Bedeutungen eingehaucht werden. Ich habe ein Statement zur „Miss Bildung“ verfasst, welches mit 57 Stimmen das Juryvoting erreichte. An dieser Stelle vielen Dank für eure liebevolle Unterstützung.

Bevor hier in den drei Kategorien die besten Geschichten mit den Geldpreisen verkündet wurden, verlosten das T-Shirt Label und die VOdA-Agentur Sachpreise im Wert von über 2200€. Ich habe ein T-Shirt Gutschein im Wert von 49€ gewonnen. Als ich das gelesen habe, kam mir gleich der Gedanke, dass ich entsprechend meiner Passion den Gutchein für ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Miss Bildung“ einlöse. Dann wollte ich eigentlich gern ein Foto von mir, der glücklichen Gewinnerin, hier im Blog veröffentlichen.

Leider lässt das Foto noch auf sich warten, da ich bis heute – zwei Wochen nach dem Wettbewerb – noch keine Benachrichtigung per Post oder Email erhalten habe. Ich bin schon sehr enttäuscht, denn ich habe mir ja auch ernsthafte Gedanken beim Verfassen des Statements gemacht. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf und werde, sobald sich etwas Neues ergeben sollte, darüber berichten.

3 Kommentare zu „Die Miss-Competition and the Happy End“

  1. Liebe Melu,
    noch einmal herzlichen Dank für Deine Miss-Geschichte! Ich nehme an, das Team der VOdA wird sich bald bei Dir melden – ich weiß zu berichten, dass Verena eine ganz persönliche Miss-Gschichte dazwischengekommen ist und es daher vielleicht etwas länger dauert mit den Benachrichtigungen… Ich bekomme alle offiziellen Gewinner-Daten auch noch zugesandt, aber ich nehme schon herzlich gern deine Bestellung für das Lieblings-Shirt auf (bitte an mich mailen!) 🙂 Ich freu mich auf das Foto! Lebe Grüße! Jana von Weimar (Designerin und Erfinderin der Miss-Shirts)

  2. Pingback: Literatenmelu » Die Miss-Competition and the Happy End Teil 2

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top